Regeln Support-Forum: Kein xbmc.log/kodi.log --> Kein Support ; Keine anständige Beschreibung (incl. Version usw.) --> Kein Support ; Vor dem posten FAQs lesen, Google, Suchfunktion und Hirn benutzen (March 10, 2015)

Der E-Mail Versand bereitet mometan Probleme. Die wenigsten Mails kommen tatsächlich an. Bereits aktivierte Mitglieder sollten auf Funktionen welche einen Mailversand bewirken verzichten. (April 08, 2016)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Proxy auch für Xstream nutzen ?
#1
Hallo zusammen,

habe in den Kodi Einstellungen einen Proxy eingestellt, funktioniert soweit auch alles. Xstream nutzt den Proxy soweit ich das sehen kann jedoch nicht, ist das richtig so ? Habt ihr eine Idee wie ich das hinbekommen könnte ? Vielen Dank schonmal.
Zitieren
#2
Hatte auch schon mal die Idee mit dem Einbau einer Proxy bzw. VPN Funktion. Jedoch ist dies ja wie du schon sagtest das in den Einstellungen möglich..

Schon mal Kodi neu gestartet? 
Vielleicht liegt es ja am Proxy?

Sonst bitte mal ne Log schicken!
Zitieren
#3
Danke erstmal.

Wie kann ich denn überprüfen ob Xstream den Proxy nutzt ?
Zitieren
#4
(20.04.2016, 15:36)shastar schrieb: Danke erstmal.

Wie kann ich denn überprüfen ob Xstream den Proxy nutzt ?
Das ist wahrlich ne gute Frage,

würde da vielleicht ein Log helfen? @all
Zitieren
#5
Hoffe uns kann da jemand weiterhelfen :-)

Irgendwie muss das ja möglich sein.
Zitieren
#6
Die Addons rufen Webseiten durch diverse Python-libs auf , der Proxy in den Kodi Settings gilt dafür nicht.
Bspw. die Cover und der fertige Streamlink sollten aber über den eingestellten Proxy geladen werden, da Kodi diese direkt aufruft, sollte man auch im debug log sehen können.
Wenn die Webseitenaufrufe auch über den Proxy laufen sollen hilft, ohne Codeänderungen, nur ein externes Proxytool oder eine entsprechende Einstellung im Router.
Kein xmbc/kodi.log --> Kein Support  Kein Support per PN!
[HowTo] Eigene Site-Plugins erstellen
Zitieren
#7
Danke erstmal :-)
Wäre es denn "schwierig" einen Proxy-Zugang mit in das Addon einzubauen ? Würden sich glaube ich einige wünsche ... vllt liege ich auch falsch.
Zitieren
#8
Ich wäre auch sehr daran interessiert einen Proxy nutzen zu können.

Meine aktuelle Konfiguration sieht so aus:
  • In Kodi habe ich einen socks4-Proxy eingestellt
  • Vor dem Start Umgebungsvariablen http_proxy und https_proxy auf einen Privoxy,
  • Alles proxifizierte geht über VPN.
Die Python-libs werten socks_proxy Umgebungsvarible nicht aus, dies müsste programtechnisch umgesetzt werden.

Seit ich diese Konfiguration benutze, habe ich allerdings Probleme mit dem "Paring" mit TheVideo. Mit OpenLoad funktioniert auch nur manchmal.
Zitieren
#9
schau mal hier:
http://lastship.square7.ch/forum/

die meisten von uns sind dort hin übersiedelt,weil esnhier keine admin mehr gibt
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste