Regeln Support-Forum: Kein xbmc.log/kodi.log --> Kein Support ; Keine anständige Beschreibung (incl. Version usw.) --> Kein Support ; Vor dem posten FAQs lesen, Google, Suchfunktion und Hirn benutzen (March 10, 2015)

Der E-Mail Versand bereitet mometan Probleme. Die wenigsten Mails kommen tatsächlich an. Bereits aktivierte Mitglieder sollten auf Funktionen welche einen Mailversand bewirken verzichten. (April 08, 2016)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
xstream 3.3.0 und super favourites
#1
Hallo,

Mit xstream version 3.3.0 funktionieren meine Einträge in Super Favourites nicht..es werden alle richtig angezeigt aber es lässt sich keine Eintrag öffnen..wenn ich einen auswähle dann passiert gar nichts..wenn ich auf die xstream Version 3.2.0 zurücksetzte dann funktioniert alles..

Irgend jemand eine Idee?

Danke..
Zitieren
#2
Warum auch immer wird im xstream-Plugin überprüft, ob der Aufruf des Plugins auch direkt durch das Plugin geschieht.

Wenn man diesen Teil in der xstream.py entfernt, funktioniert auch wieder Super Favoriten. Also einfach folgenden Patch nutzen:

Code:
diff --git a/xstream.py b/xstream.py
index e3e4d40..1932f7a 100644
--- a/xstream.py
+++ b/xstream.py
@@ -126,12 +126,6 @@ def get_metahandler():
         return False
 
 def parseUrl():
-    import urlparse
-    netloc = [urlparse.urlparse(sys.argv[0]).netloc, '']
-    if xbmc.getInfoLabel('Container.PluginName') not in netloc:
-        sys.exit()
-        return
-       
     params = ParameterHandler()
     logger.info(params.getAllParameters())
     # If no function is set, we set it to the default "load" function


Gruß,
meiser
Zitieren
#3
Welechs system und welche Kodiversion verwendest du??

Ich kann den Fehler auf Windows 7 /kodi 17.1 / xStream 3.3.0 nicht reproduzieren, sprich bei mir lauft alles wie immer (Super Favouriten)
Zitieren
#4
wenn man das enfernt:


Code:
def parseUrl():
-    import urlparse
-    netloc = [urlparse.urlparse(sys.argv[0]).netloc, '']
-    if xbmc.getInfoLabel('Container.PluginName') not in netloc:
-        sys.exit()
-        return
-       
     params = ParameterHandler()
     logger.info(params.getAllParameters())
     # If no function is set, we set it to the default "load" function

geht xStream übrigens gar nicht mehr

ebenso wenn man das hier:
Code:
diff --git a/xstream.py b/xstream.py
index e3e4d40..1932f7a 100644
--- a/xstream.py
+++ b/xstream.py
@@ -126,12 +126,6 @@ def get_metahandler():
         return False


oberhalb hinzufügt

ZU finden ist die xstream.py unter folgendem Pfad:

.....kodi/addons/plugin.video.xstream/xstream.py

mit Texteditor oder Notepad++ bearbeiten
Zitieren
#5
Jetzt auch noch auf Android 5 Tablet /Kodi 17.1/ xStream 3.3.0 getestet. Auch hier läuft alles wie immer, keine Probleme.

Dürfte also eher ein lokales Problem bei dir sein.
Zitieren
#6
Also bei mir klappt es wirklich nur, wenn ich diese Zeilen entferne. Ich habe Kodi 17.2 auf einem PhilipsTV (AndroidTV) laufen.

Zur Erklärung:

netloc = [urlparse.urlparse(sys.argv[0]).netloc, ''] --> in diesem Array steht bei mir [plugin.video.xstream, '']

if xbmc.getInfoLabel('Container.PluginName') not in netloc: --> es wird ein Vergleich gemacht, xbmc.getInfoLabel('Container.PluginName') liefert 'plugin.program.super.favourites', welches nicht im Array enthalten ist, daher wird sys.exit() ausgeführt und das Plugin sofort beendet.


Übrigens ist mein Code oben ein diff, d.h. man speichert das als xstream.patch ab und nutzt dann den Befehl "patch -p1 <xstream.patch" zum Anwenden des Patches. Ist so üblich in der Linux-Welt.
Zitieren
#7
Danke für die Erklärung. da ich mir schon schwer tu das zu verstehen was du geschrieben hast (und die Anwendung dessen), wäre es leichter für alle (vor allem jene die nicht so bewandelt sind), wenn du die reine Änderung in der xsteam.py beschreibst.

So machen wir das eigentlich immer

Sprich du schreibst welche zeile durch welchen Eintrag zu ersetzen ist.

@anis Kannst du dir das mal bitte anschauen( und eventuell mit dem nächsten Update fixen)
Zitieren
#8
Da gibt es doch nichts zu fixen. Das der Code der z.b Osmosis geblockt hat. Das extra drin ^^.
Zitieren
#9
habt Ihr das jetzt extra eingebaut? und warum?
Zitieren
#10
Das ist seit Monaten drin und ja siehe meinen Beitrag davor.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste